...

männliche B : Gelungener Heimsieg gegen den VfL Westercelle

von | Apr 18, 2024 | männliche B, männliche Jugend, Spielberichte und Artikel, Teams | 0 Kommentare

Am Sonntag, den 14.04.2024, hieß es für uns als mB in der Landesliga Staffel Mitte um 17 Uhr vor heimischer Kulisse, uns mit dem VfL Westercelle zu messen. Nach einer ärgerlichen Niederlage in der Hinrunde von 22:32 wollten wir es dieses Mal besser machen. Mit einem vollen Kader starteten wir in das Spiel.

In den ersten 9 Minuten konnten wir gut mit den Gegnern mithalten. In den darauffolgenden 8 Minuten scheiterten wir jedoch mit vielen freien Würfe am Gästetorwart und standen in der Abwehr nicht dicht genug, was uns einige Tore in Rückstand geraten ließ. Bis zur Halbzeitpause kamen wir jedoch nach einem Team-Timeout wieder konzentriert auf ein Tor Abstand heran, gingen aber dennoch mit einem unglücklichen Gegentreffer und einem Rückstand von 2 Toren (11:13) in die Halbzeit. Auch unser Torwart Eric Marquardt hielt in der restlichen Halbzeit den Kasten wieder merklich sauberer. In der Kabine wies uns unser Trainergespann, bestehend aus Sören Marris und Michel Stäcker, auf unsere Defizite in der Abwehr und unsere schlechte Chancenverwertung hin. Anschließend erfolgte eine ausgezeichnete Motivation und Förderung des Teamgeistes, sodass wir gestärkt und einmal mehr als Team in die zweite Halbzeit starteten.

 

Die ersten 5 Minuten der zweiten Halbzeit fanden wir wieder recht gut ins Spiel, aber auch unsere Gegner fanden ihren Rhythmus und es blieb bei einem Hin und Her mit einem Rückstand von -2 Toren gegen uns. Dennoch fanden wir uns als Team wieder, erarbeiteten uns durch gute Abwehrarbeit einige Bälle und verwandelten einige Gegenstöße sowie gut vorgetragene Angriffe. So stand es dann in der 37. Minute 18:16 für uns, was nicht zuletzt auch an der hervorragenden Torwartleistung unsererseits lag. Daraufhin nahm die Bank von Westercelle eine Auszeit und anschließend kamen sie wieder auf ein Unentschieden heran. Ab der 42. Minute fanden wir mit Teamgeist wieder zu unserem Spiel und bauten unseren Vorsprung bis zur 46. Minute auf +5 Tore aus. In den letzten 4 Minuten blieben wir dann konzentriert am Ball und beendeten das Spiel mit einem Endstand von 28:22. Wir bedanken uns herzlich beim Kampfgericht, bestehend aus Steffi Marris, Gundi Degotschin, sowie Rene Reinke als Schiedsrichter. Auch dem VfL Westercelle möchten wir für das weitgehend faire Duell danken. Der größte Dank gebührt natürlich euch Fans, die uns zum Sieg getragen habt!

So geht es diesen Sonntag auswärts nach Schwanewede, anschließend Dienstag sofort Heim gegen Verden an der Aller. Saisonfinale ist dann darauf das Wochenende heim gegen den ATSV Habenhausen II.

 

Gespielt haben: Marcel Thomas, Tim Jünemann (10), Bennet Rust (1), Lennis Dierks, Erik Schewe, Jannis Berger (3), Marvin Zentile, Tino Koppmann (3), Eric Marquardt, Jan Thore Wendt (3), Henrik Feldmann (6), Fynn Korn, Bela Degotschin (2), Marlon Jahn

 

Trainerbank: Sören Marris, Michel Stäcker

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.