Derby01.jpgmE1_2-header.jpgCaro-Ehrung2019.jpgHelfer_Treckertreffen_Laufleiste.jpgD1-160319-04.jpgH2_4-5-19_04.jpgwD-Feb2019.jpgmE1.jpgH1-Relie-008.jpgGrundschulturnierNov18_06.jpgH2_4-5-19_06.jpgJens+Tim.jpgwE-Fasch2.jpgLaufband_GS11_19_1.jpgH1-Relie2-003.jpgwE-Fasch3.jpgmC-Pokalsieg2019.jpgGrundschulturnierNov18_07.jpg111JahrfeierHeader1.jpgmE2_draußen.jpgD1_nachSiegMisburg-header.jpgD1-160319-05.jpgHeader_miniB_03.jpgJens-Ehrung2019.jpgD-Jugendliche-Mara_Laufband.jpgD1-160319-02.jpgD1-160319-03.jpgH1-Relie2-001.jpgSaisonabschluss08.jpgGrundschulturnierNov18_03.jpgheader-halle.pngGrundschulturnierNov18_09.jpgD1-dreiergrppe-header.jpgHeader_01.jpgSaisonabschluss02.jpgimage005.jpgmE2_Anschreibetisch.jpgGrundschulturnierNov18_02.jpgDerby03.jpgSaisonabschluss11.jpgSaisonabschluss04.jpgH2_4-5-19_02.jpgHeader_miniB_02.jpgwE-Fasch1.jpgGrundschulturnierNov18_01.jpgGrundschulturnierNov18_04.jpgHeader_miniB_01.jpgH2_4-5-19_03.jpgH2_4-5-19_05.jpgLaufband_GS11_19_2.jpgGrundschulturnierNov18_08.jpgmA_Nr18.jpgDerby02.jpg

Handball-Grundschulturnier in Hänigsen

- Kostenloses Obstfrühstück für Alle -

„War ja mal wieder top organisiert“, lobte ein Lehrer das Handball-Grundschulturnier, welches von der Grundschule Storchennest und der Handballsparte des TSV Friesen Hänigsen am 14.11.2019 ausgerichtet worden war. Mit dabei waren insgesamt 10 Teams mit Mädchen und Jungen aus Uetze, Wathlingen (2), Großburgwedel, Nienhagen (2), Burgdorf und Hänigsen (3). Aufgeteilt in zwei Gruppen wurden die Plätze für die KO-Runde und Platzierungen ermittelt. Alle Kinder waren mit Eifer, Leidenschaft und offensichtlich Begeisterung bei der Sache. Mehrere Spiele um die Platzierungen mussten durch Penalty-Werfen ermittelt werden. Die Zuschauer jubelten den Aktiven bei jeder gelungenen Aktion zu, so dass eine hervorragende Stimmung in der Halle herrschte. Zur guten Stimmung trug auch ein von Fa. REWE gesponsertes kostenloses und üppiges Obstfrühstück bei, welches mundgerecht aufbereitet zum Zugreifen verlockte. Weiterhin hatte Werner Wrede wieder einen Spiele- oder doch eher ein Abenteuerparcours neben dem Handballfeld aufbauen lassen, auf dem ausgelassen getobt werden konnte.

Bei der Siegerehrung hoben die Vertreter der Grundschule Storchennest, Birgit Pielok und Uwe Heistermann, das tolle Erlebnis und die Fairness hervor. Den Wanderpokal für den Sieger durfte erstmals die Grundschule aus Nienhagen mit nach Hause nehmen.

Auf Hänigser Seite hatte die pädagogische Mitarbeiterin Daniela Leider ein Team aus zehn Kindern der Ganztagsschule für das Turnier begeistern können, obwohl sie gar nicht im Verein sind und keine Spielpraxis haben. „Das hat denen super Spaß gemacht“, kommentierte ihre Kollegin Martina Chella. Und Handballspartenleiter Jens Voltmer: „Ziel des Grundschulaktionstages ist es, Kinder für Sport und insbesondere für Handball zu begeistern. Darum freuen wir uns hierbei über Kinder, die Neulinge sind und bislang kein Handball gespielt haben.“

Otmar Brandes

DSC09305
Uwe Heistermann mit seinem Team um sich.

DSC09349
Die Mannschaften sitzen aufgereiht zur Siegerehrung.

Nienhagen 1 1 Platz DSC09361
Die Mannschaft aus Nienhagen gewinnt zum ersten Mal das Turnier.

Storchennest 3 DSC09313
Das Hänigser Team der Ganztagsschule.