wE-Fasch1.jpgmE1_2-header.jpgD1-160319-02.jpgSaisonabschluss08.jpgwD-Feb2019.jpgGrundschulturnierNov18_02.jpgmC-Pokalsieg2019.jpgH2_4-5-19_05.jpgH1-Relie-008.jpgGrundschulturnierNov18_06.jpgGrundschulturnierNov18_01.jpgD1-160319-05.jpgJens+Tim.jpgD1-160319-01.jpgH2_4-5-19_06.jpgGrundschulturnierNov18_09.jpgmE2_draußen.jpgheader-halle.pngwE-Fasch3.jpgD1-160319-03.jpgH1-Relie2-003.jpgGrundschulturnierNov18_07.jpgmA_Nr18.jpgSaisonabschluss04.jpgJens-Ehrung2019.jpgH1-Relie2-001.jpgHeader_miniB_03.jpgDerby02.jpgH2_4-5-19_04.jpgSaisonabschluss02.jpgDerby01.jpgwE-Fasch2.jpgD1-160319-04.jpgH2_4-5-19_03.jpgDerby03.jpgHeader_01.jpgHeader_miniB_01.jpgCaro-Ehrung2019.jpgSaisonabschluss11.jpgimage005.jpgmE2_Anschreibetisch.jpgGrundschulturnierNov18_08.jpg111JahrfeierHeader1.jpgmE1.jpgGrundschulturnierNov18_04.jpgH2_4-5-19_02.jpgD1_nachSiegMisburg-header.jpgHeader_miniB_02.jpgGrundschulturnierNov18_03.jpg

Schulfrei für die Schiris beim Handballturnier

Uetze gewinnt Grundschulturnier

Um für das Hänigser Handballgrundschulturnier genügend Schiedsrichter zu haben, wurden Tim Schlichter, Mika Naumann und Hannes Puchta vom Gymnasium freigestellt.  Die Friesen-Handballer hatten in Kooperation mit der Grundschule am Storchennest zum 23.05.2019 eingeladen und es nahmen 10 gemischte Teams aus Burgdorf, Eltze, Nienhagen, Uetze, Wathlingen und Hänigsen teil. Schon in den Gruppenspielen ging es mit Eifer und Begeisterung zur Sache. Und kaum war ein Spiel vorbei, wurde auf dem Spielparcour in der Halle weiter getobt. Die Finalspiele waren an Spannung nicht zu überbieten, die Siegtore wurden stets in den letzten Sekunden geworfen. Das Finale bestritten Uetze und Hänigsen (Storchennest) gegeneinander. Scheinbar alle Hänigser Schüler feuerten ihr Team frenetisch und lautstark an, konnten ständig wechselnde Führungen beobachten, bejubelten dann aber sportlich das Uetzer Siegtor in der allerletzten Sekunde. „Das ist ja ein Höllenlärm“, staunte und freute sich Friesen-Vize Peter Mehnert über das Treiben.

Zwischendurch hatten sich alle Spieler an einem tollen Obstfrühstück (Sponsor EDEKA-Ersu) gestärkt, was von Jugendwartin Bianca Puchta mit ihrem Team Andrea Stäcker, Sandra Schlichter und Barbara Ehlert traumhaft zubereitet worden war. Ferner waren die Bundesligahandballer Hannes Feise und Jannis Krone von den Burgdorfer Recken zu einer Autogrammstunde erschienen. Sie beantworteten logisch auch alle Fragen, vor allem wie man Profi wird.

Bei der abschließenden Siegerehrung durch die Schulleiterin Frau Ackermann und Sportlehrer Herr Heistermann bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde und die ersten drei Mannschaften bekamen zusätzlich jeweils einen Pokal überreicht. Den Wanderpokal für den Turniersieger durfte die Grundschule Uetze mitnehmen.

Wie bekommen es eigentlich die Friesen immer wieder hin, an einem Vormittag in der Woche 15 Leute zusammen zu bekommen, damit solch ein Turnier über die Bühne gehen kann? Den Anfang machen die Schiris, die bekommen schulfrei! DANKE an Helfer und Unterstützer.

Foto 4 SiegerUetze
Die siegreiche Uetzer Mannschaft

Foto 5 ReckenAutogramme
Andrang bei den Autogrammen der Bundesligaprofis

Foto 6 Anfeuerung
Anfeuernde Mitschüler

Foto 7 Alle
Alle Teilnehmer am Schluss des Turniers

Foto 8 Recken Friesen und Werner
Ein Hänigser Team mit ihrem Trainer Werner Wrede und den Recken-Profis Jannis Krone (links) und Hannes Feise (rechts).

Otmar B.