D1-160319-01.jpgH1-Relie-008.jpgDerby03.jpgSaisonabschluss11.jpgDerby02.jpgGrundschulturnierNov18_03.jpgD1-160319-07.jpgH1-Relie2-003.jpgSaisonabschluss05.jpgmE1.jpgimage005.jpgJens+Tim.jpgH2_4-5-19_06.jpgH1-Relie2-002.jpgCaro-Ehrung2019.jpg04.jpgwB-Ehrung2019.jpgheader-halle.pngGrundschulturnierNov18_04.jpgmA_Nr18.jpgwD-Feb2019.jpgD1-160319-04.jpgwE-Fasch2.jpg03.jpgSaisonabschluss04.jpgwB_Sieg_in_Neustadt_trainer.jpgH2_4-5-19_02.jpg08.jpg02.jpgSaisonabschluss02.jpgSaisonabschluss08.jpgwE-Fasch1.jpgH2_4-5-19_04.jpgGrundschulturnierNov18_08.jpgmC-Pokalsieg2019.jpgGrundschulturnierNov18_09.jpgH1-Relie-009.jpgD1-160319-03.jpgDerby01.jpgGrundschulturnierNov18_01.jpgJens-Ehrung2019.jpgD1-160319-05.jpgH2_4-5-19_05.jpgGrundschulturnierNov18_02.jpgGrundschulturnierNov18_06.jpgmE2_draußen.jpgH1-Relie2-001.jpgmE1_2-header.jpgH2_4-5-19_03.jpgD1-160319-02.jpgwE-Fasch3.jpgH1-Relie-003.jpgmE2_Anschreibetisch.jpgD1-160319-06.jpg07.jpgGrundschulturnierNov18_07.jpg
Männl. C: Harte Arbeit wird belohnt!

Nun ist die Punktspielsaison der männl. C unter dem Trainerteam Nina Saß und Marc Lefeld beendet. Im letzten Punktspiel im Playoff der Regionsoberliga Hannover lieferten sich die Friesen einen gnadenlosen Kampf gegen die starke Truppe aus Nord-Schaumburg. Dieses Match sollte den Regionsmeister küren. Beide Mannschaften waren zu dem Augenblick punktgleich. Somit war die Spannung schon vorm Spiel spürbar. Leider wurde dieses Spiel verloren & Schaumburg hielt verdienterweise den Meisterpokal in die Höhe. Gratulation an Schaumburg.

Dennoch geht der Blick der Jungspunde weiter Richtung Erfolg. Schließlich steht das Finale des Regionspokals am 28.4 noch auf dem Terminkalender, gegen unseren Liga-Mitstreiter TS Großburgwedel. Das Ziel der Jungs ist wohl klar!

Alles in allem war es eine sehr gute Saison. Jeder aus diesem Team sollte stolz sein, immer bis zum bitteren Ende gekämpft zu haben und immer mehr individuellen Fortschritte erzielt zu haben.

Besonders hervorzuheben ist die Entwicklung der mC des TSV Friesen Hänigsen. Wo vorher noch viele Defizite im Stellungsspiel der Abwehr und Angriff waren, sind jetzt kaum noch Lücken zu erkennen. Dies machte sich in so einigen Spielen so bemerkbar, dass manche Gegner an der harten & schnellen Abwehr der Friesen verzweifelt sind. Besonders im Angriff konnte durch viele Spielzüge und Auftakthandlungen gepunktet werden, um sich oftmals einfache Tore zu erarbeiten.

Über die Saison wurden nur insgesamt 6 Punkte im Playoff über 10 Spielen abgegeben. 2 Unentschieden und 2 Niederlagen mussten die Jungs hinnehmen. Das Trainerteam ist aber enorm stolz auf die Leistung ihrer Schützlinge.

Nun wird der Saisonabschluss geplant und hoffentlich wird mit dem Pokal für ein feierliches Ende der Saison 2018/2019 gesorgt.

Eure männl. C !