Caro-Ehrung2019.jpgmE2_draußen.jpgDerby03.jpgGrundschulturnierNov18_08.jpgD1-160319-02.jpgGrundschulturnierNov18_07.jpgGrundschulturnierNov18_02.jpgH1-Relie2-003.jpgheader-halle.pngwE-Fasch2.jpgmE2_Anschreibetisch.jpgGrundschulturnierNov18_03.jpgwE-Fasch3.jpgimage005.jpgSaisonabschluss08.jpg111JahrfeierHeader1.jpgmE1.jpgH2_4-5-19_05.jpgD1-160319-05.jpgSaisonabschluss02.jpgH2_4-5-19_04.jpgGrundschulturnierNov18_04.jpgwE-Fasch1.jpgGrundschulturnierNov18_09.jpgmA_Nr18.jpgH2_4-5-19_03.jpgwD-Feb2019.jpgH1-Relie-008.jpgSaisonabschluss11.jpgSaisonabschluss04.jpgD1_nachSiegMisburg-header.jpgH2_4-5-19_06.jpgH1-Relie2-001.jpgGrundschulturnierNov18_01.jpgDerby02.jpgmC-Pokalsieg2019.jpgmE1_2-header.jpgD1-160319-04.jpgD1-160319-01.jpgGrundschulturnierNov18_06.jpgHeader_miniB_01.jpgHeader_01.jpgHeader_miniB_03.jpgJens+Tim.jpgH2_4-5-19_02.jpgDerby01.jpgJens-Ehrung2019.jpgD1-160319-03.jpgHeader_miniB_02.jpg

Herren I: Auswärtsniederlage beim Tabellenzweiten aus Anderten

Am Samstag ging es für die 1. Herren zum Auswärtsspiel zur 2. Herren des TSV Anderten. Bisher konnten die Friesen auswärts nicht wirklich überzeugen. Der Trainer musste auf 2 Spieler verzichten, was aufgrund des großen Kaders aber kein Problem darstellen sollte, da man 14 Mann auf dem Zettel hatte.

Das Spiel wurde pünktlich um 18 Uhr vom souveränen Schiedsrichtergespann angepfiffen. Der erste Angriff konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Aber auch Anderten erzielte direkt den Ausgleichstreffer. Die Anfangsphase gestaltete sich ziemlich ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich absetzen, sodass es nach 19 Minuten Spielzeit 9:9 stand. Die Friesen haben in dieser Zeit eine aggressive Abwehr mit einem gut aufgelegten Torwart gestellt. Torchancen wurden leider zu viele liegen gelassen. Ansonsten hätte die 1. Herren durchaus mit 3 bis 5 Toren in Führung gehen können. Leider wurde ab der 20 Minuten das Handball spielen eingestellt und der Gegner konnte einfache Gegenstoßtore erzielen. In dieser Zeit hat sich der TSV Anderten auf 21:13 abgesetzt. Geschockt gingen die Friesen in die Halbzeitpause. Es wurde sich jedoch vorgenommen nicht aufzugeben, da in der ersten Halbzeit 19 Minuten guter Handball gespielt wurde. Diesen galt es nun in der zweiten Halbzeit wieder abzurufen.

Das erste Tor der zweiten Hälfte gelang Marc Lefeld per 7 Meter, sodass auf 21:14 verkürzt wurde. Anderten nahm Spielmacher Alexander Nahtz im 2. Spielabschnitt in Manndeckung. Den Friesen gelang im Angriffsspiel 5 gegen 5 jedoch zu wenig, da nicht genug Druck auf die Deckung gemacht wurde. Die Abwehr fand auch nicht mehr zur alten Stärke aus den ersten 19 Minuten der 1. Halbzeit. Die 2. Herren des TSV Anderten konnte sich somit Stück für Stück weiter absetzen. Am Ende stand eine 37:22 Niederlage auf der Anzeigentafel. Die erfolgreichsten Schützen des TSV waren Nahtz 7, Lefeld 5 und Albrecht mit 4 Toren.

Am kommenden Samstag kommt die Zweitvertretung des TUS Vinnhorst nach Hänigsen. Das Spiel beginnt um 20:00 Uhr. Am darauffolgenden Dienstag, den 18.12.2018, kommt es dann noch zum Nachholspiel gegen die HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf. Anpfiff ist um 20:30 Uhr.

Die erste Herren würde sich sehr über Eure Unterstützung bei den letzten beiden Heimspielen des Jahres 2018 freuen.